Ideen zu Kostensenkungen in der Industrie

Antworten
Buxxel
Beiträge: 4
Registriert: 14 Mai 2021 14:59

Ideen zu Kostensenkungen in der Industrie

Beitrag von Buxxel »

Hallo Community,

diesmal ein etwas komplexeres Thema mit sehr großem Spielraum. Ich würde hier gerne Diskussionen anregen bzw. Erfahrungen darüber sammeln wie man in der heutigen Zeit Kosten in der Industrie einsparen könnte. Heutzutage gibt es neben der Digitalisierung und Automatisierung noch eine Vielfalt an anderen Möglichkeiten, die eher im Hintergrund bleiben. Ich hoffe jemand mach schnell den ersten Schritt.
Zuletzt geändert von Buxxel am 17 Feb 2022 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Zorro
Beiträge: 4
Registriert: 18 Mai 2021 09:33

Re: Ideen zu Kostensenkungen in der Industrie

Beitrag von Zorro »

Mhh also das ist ein ziemlich vages Thema, wenn man bedenkt dass die Industrie riesig ist und viele verschiedene Branchen mit unterschiedlichen Strategien und Betriebsabläufen enthält. Zumal es eine unübersehbare Anzahl Methoden gibt die allein durch Digitalisierung entstehen um effizienter zu Produzieren.

Da ich aber kein Spielverderber sein möchte werfe ich den Fokus auf eine Möglichkeit an die viele nicht denken würden. Kosteneinsparungen und Effizienz durch ideale und technologisch fortschrittliche Reinigungstechnologie. Zumal ein wichtiger Aspekt bedenkt man, dass die Anforderungen an die technische Sauberkeit von Werkstücken in den letzten Jahren stark gestiegen ist. Was ich damit meine? Nun wenn die einzelnen Bearbeitungsschritte und Reinigungsprozesse präzise geplant und aufeinander abgestimmt werden, können Kosten vermieden werden. Siehe mehr dazu unter: https://dirkra.de/reinigungstechnologie/

Wie man im oberen Link sehen kann, gibt es viele Möglichkeiten. Unter anderem kann durch automatisierte Verkettungen mit der Einbringung einer Einkammer-Reinigungsanlage, eine schnelle und effiziente Reinigung stattfinden.
Molotov
Beiträge: 10
Registriert: 10 Mai 2021 14:59

Re: Ideen zu Kostensenkungen in der Industrie

Beitrag von Molotov »

Buxxel hat geschrieben:
07 Jan 2022 09:43
Hallo Community,

diesmal ein etwas komplexeres Thema mit sehr großem Spielraum. Ich würde hier gerne Diskussionen anregen bzw. Erfahrungen darüber sammeln wie man in der heutigen Zeit Kosten in der Industrie einsparen könnte. Heutzutage gibt es neben der Digitalisierung und Automatisierung noch eine Vielfalt an anderen Möglichkeiten, die eher im Hintergrund bleiben. Ich hoffe jemand mach schnell den ersten Schritt.
Hallo,

ich bin mir nicht sicher ob dies noch zu deinem Thema dazu gehört, aber es entstehen definitiv Kosten durch Kollisionen in Werks- und Lagerhallen. Um Durchgänge, Gebäudeecken oder Maschinen nun zu schützen, ist ein Anfahrschutz aus Stahl die richtige Anschaffung. Durch diese Vorsichtsmaßnahmen kann auf Dauer mit Sicherheit eine bedeutenden Summe gespart werden. Für solch einen Rammschutz lohnt sich ein Blick auf https://www.anfahrschutz.net.

Durch die Befestigung der Schutzbügel und -kanten lässt sich jeder Raumbereich genau schützen. Hierdurch sinkt das Risiko, dass es bei Fahrten mit einem Gabelstapler oder anderen Geräten zu Schäden an Betriebsmitteln kommt. Dies gilt auch für größere Schäden auf dem Betriebsgelände.

Ich freue mich auf weitere Ideen.
Antworten