Hobbywerkstatt

Antworten
Ezrael
Beiträge: 1
Registriert: 12 Dez 2022 12:17

Hobbywerkstatt

Beitrag von Ezrael »

Hallo,

seit knapp vier Monaten habe ich eine kleine Hobbywerkstatt in meinem Keller. Nun habe ich allerdings gemerkt, dass ich dort die Räume nicht wirklich gut lüften kann und die Luft dadurch nicht wirklich angenehm zum Arbeiten ist. Eines der beiden Räume besitzt ein Fenster, der andere Raum jedoch nicht. Fast jeden Tag sauge ich unten einmal durch, damit nicht alles voll gestaubt ist, jedoch merke ich, dass ich den Staub mit meinem normalen Staubsauger nicht gut wegbekomme. Hättet ihr Ideen, wie ich dieses Problem lösen kann? Mir fällt leider nichts ein, außer die Werkstatt nach oben zu verlegen, allerdings wäre meine Partnerin davon nicht allzu begeistert.
Miky
Beiträge: 1
Registriert: 12 Dez 2022 12:12

Re: Hobbywerkstatt

Beitrag von Miky »

Hallo Ezrael,

bin selbst im Handwerk tätig und bei uns in der Firma gibt es einen Entstauber. Dieser saugt die Luft ein und filtert den Feinstaub aus ihr. Dein Problem ist ja nicht nur, dass die Luft schlecht wird und alles voller Staub ist, sondern das es beim Einatmen auch gefährlich werden kann. Je nachdem wie oft du da unten bis und die ganze Zeit die Staubpartikel einatmest, ist das nicht besonders vom Vorteil für deine Gesundheit.
Der Entstauber ist verhältnismäßig noch sehr leise und nimmt auch nicht viel Platz ein. Falls du deine Werkstatt weiter im Keller behalten möchtest, solltest du dir wirklich den Kauf eines solchen Gerätes überlegen. LG!
Antworten